Fitness

Wettbewerbs-Vorbereitungen oder „Nach dem Contest ist vor dem Contest“

Um laufend fit zu bleiben, ist es für alle Contest-Teilnehmer – aber auch für Jedermann wichtig – etwas für sich und die Gesundheit zu tun. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten wie

  • Schwimmen (für Seehasen eigentlich selbstverständlich)
  • Nordic Walking
  • Joggen, siehe auch die Webseite von Martina Herzog, welche unter folgendem Link ein kostenloses E-Book zum Thema Richtig Joggen mit umfassenden Informationen zum Download anbietet.
  • Rad fahren
  • usw. um nur einige zu nennen.

Insbesondere durch die viele Arbeit im Sitzen ist ein Ausgleich durch ausreichend Bewegung wichtig. Dabei kann man aber viel falsch machen. daher empfiehlt es sich, die entsprechenden Ratgeben zu beachten. Dann kann man bspw. beim nächsten Wettbewerb wieder Antennen aufrichten, ohne Bandscheiben-Probleme zu bekommen. Diese gehen ja oft einher mit nicht ausreichend trainierten Muskeln.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: